21. Oktober 2021 -Vortrag: Napoleons “Spuren” in Mannheim und in der Rhein-Neckar-Region

2 Aug

Der Sohn, die Adoptivtochter, die Geliebte und der Intendant des Nationaltheaters – Napoleons “Spuren” in Mannheim und in der Rhein-Neckar-Region

Vortrag von Dr. Harald Stockert/ Kreisarchiv Rhein-Neckar

Napoleon hat die Geschichte Südwestdeutschlands nachhaltig beeinflusst. Doch über seine Territorialpolitik hinaus, durch welche die Kurpfälzer Badener wurden, gibt es auch persönliche, bislang wenig bekannte Verbindungen des großen Korsen zur Stadt an Rhein und Neckar, die er selbst nie besucht hat. Diesen Spuren in der Quadratestadt und in der Region wird der Referent in seinem Vortrag nachgehen.

Termin: Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19 Uhr
Ort: Domhof Ladenburg, Hauptstraße 9
Referent: Dr. Harald Stockert
Sprache: deutsch
Eintritt:  frei
Anmeldung:

Aufgrund des aktuell eingeschränkten Platzangebots bitten wir bis spätestens 14. Oktober 2021 unter 06221-5227740 oder kreisarchiv@rhein-neckar-kreis.de um verbindliche Voranmeldung.