16. Dezember 2021 – Ciné-Club: À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen

12 Okt

Die aktuelle Ciné-Club-Staffel bringt die Kinokunst der „grande nation du cinéma“ auf die große Kinoleinwand.

FRA 2021. R: Éric Besnard. D: Grégory Gadebois, Isabelle Carré, Benjamin Lavernhe, Guillaume de Tonquédec. 113 Min. FrzOmdtU. FSK: 0

Frankreich 1789. Manceron, begnadeter Koch, arbeitet für den Herzog Chamfort – der Adel schwelgt in seinen Kreationen wie Schwanenragout oder gebackene Täubchen. Eines Tages lässt der eigentwillige Küchenchen seine Fantasie spielen und tischt den herzöglichen Gästen eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten auf – der Kartoffel. Skandal! Nach seinem Rausschmiss erwartet Manceron im heimischen Bauernhof nichts als die Aussicht, staubigen Reisenden Bouillon und Brot zu servieren – bis Louise erscheint: Sie will in die Kochkunst eingeführt werden. Ihr sinnlicher Umgang mit Kräutern, Waldbeeren und Trüffeln schlägt Manceron in den Bann. Als der Herzog seinen Besuch ankündigt, strengt sich Louise bei den Vorbereitungen besonders an…

Éric Besnard (BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL) erzählt höchst sinnlich und in opulenten Bildern von der Erfindung des Restaurants als Stätte von Gemeinschaft und Genuss am Vorabend der Revolution.

Termin: Donnerstag, 16. Dezember 2021, 19:30 Uhr
Ort: Cinema Quadrat
Einführung: Cosima Besse
Sprache: deutsch, Film: FrzOmdtU
Eintritt: 8€ – Regulär
6€ – Ermäßigt (Schüler/Studenten/Institut Français-Sprachkurs-Teilnehmer/
DFV-Mitglieder)
5€ – Mitglieder Cinema Quadrat
Aufpreis bei Überlänge (ab 140 Min.) 1,50€
Anmeldung:

Tickets und Informationen unter www.cinema-quadrat.de, Tickets müssen aktuell vorab online erworben werden*

*Alle Tickets erhält man bei vorheriger Buchung online auf der Seite des Cinema Quadrat. Personen mit Anspruch auf Ermäßigung können im Online Buchungsmodus einfach den entsprechenden Tarif wählen.

Eine Kooperation des Cinema Quadrat mit dem Institut Français Mannheim und der Deutsch-Französischen Vereinigung Rhein-Neckar e.V.