13. November 2021 – Ausstellungseröffnung: Annika Frank – Baguette & Bratwurst/ Eröffnung ausgebucht

25 Okt

Ausstellung: Baguette & Bratwurst

Cartoons und Illustrationen zur deutsch-französischen Freundschaft von Annika Frank

13. – 27. November 2021

Typisch Deutsch – Typischen Französisch: Was macht die Beziehung zwischen den beiden europäischen Nachbarstaaten aus?

Sehen Sie hier das Video zur Eröffnung bei MINI Mannheim.

Über einen Online-Fragebogen wurden 180 deutsche und französische Bürger*innen im Alter von 15 – 81 Jahren nach Ihren Assoziationen zur deutsch-französischen Freundschaft befragt. Die eingegangenen Antworten dienten der Künstlerin Annika Frank als Ideenfundament für Ihre Cartoons und Illustrationen. Daraus entstanden sind nun 30 Arbeiten, die in der Ausstellung „Baguette & Bratwurst“ vom 13. bis zum 27. November bei MINI Mannheim in der BMW Niederlassung Mannheim besichtigt werden können.

In ihren Karikaturen bringt Frank das deutsch-französische Verhältnis auf humorvolle und dennoch liebevolle Weise auf den Punkt. So werden die unterschiedlichen Betrachtungsweisen, u.a. in Bezug auf Kultur, Sprache und Essgewohnheiten verdeutlicht und spielt dabei gekonnt mit gängigen Klischees.  Auf diese Art werden die subjektiven Wahrnehmungen der Betrachter*innen auf den Prüfstand gestellt und sorgen dafür, die eigene Nationalität mit einem Augenzwinkern zu betrachten und gemeinsam mit dem jeweiligen Nachbarland zu lachen. 

Annika Frank (Jg.1991), ist in der Cartoon-Szene  keine Unbekannte. 2018 wurden zwei Zeichnungen, der aus Mannheim stammenden Künstlerin, für die Top 100 Shortlist des Deutschen Karikaturenpreises ausgewählt. 2018 und 2019 nahm Frank an der Sommerakademie für Komische Kunst der Caricatura Galerie Kassel unter dem Comiczeichner Gerhard Seyfried und den Cartoonisten BURKH und Stephan Rürup teil. Mittlerweile stellt sie in der DACH-Region auf Einzel- und Gruppenausstellungen aus. 2020 wurde die Illustratorin mit dem 1. Preis des Hoppegartener Cartoonwettbewerbs ausgezeichnet.

Vernissage: Samstag, 13. November 2021, 10:00 Uhr, Ausstellungsdauer: 13. – 27. November 2021
Ort: MINI Mannheim, BMW Niederlassung Mannheim, Neckarauer Str. 164-166, Mannheim
Begrüßung durch: Herrn Christian Specht (1. Bürgermeister der Stadt Mannheim),
Herrn Folker R. Zöller (Honorarkonsul von Frankreich in Mannheim) ,
Herrn Stephan Deppe (Leiter BMW Niederlassung Mannheim),
Frau Annika Frank (Illustratorin und Künstlerin)
Sprache: deutsch
Eintritt:  frei – für den Besuch in den Räumlichkeiten gilt die 2G+Regel
Öffnungszeiten:      Montag bis Freitag 7:30 – 18:30 Uhr
Samstag 9:00 – 16:00 Uhr 

Eine Ausstellung des Institut Français Mannheim in Kooperation mit der Präfektur de la Meuse, dem französischen Honorarkonsulat Mannheim, dem Romanischen Seminar der Universität Mannheim und MINI Mannheim. Mit finanzieller Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg.